Arbeitseinsatz des Fördervereins für den Naturpark “Flusslandschaft Peenetal”

Der Förderverein Naturpark “Flusslandschaft Peenetal” lädt am 26.10.2013 um 09:00 Uhr zum Arbeitseinsatz in das Peenetal ein.

Ziel des Arbeitseinsatzes ist es, in den Peenewiesen westlich des Gützkower Fährdammes bis zu vier kleine Moorflächen zu mähen und zu beräumen. Durch die erfolgreiche Wiedervernässung im Jahr 2006 sind Teile der Pflegeflächen heute nicht mehr mit landwirtschaftlicher Technik pflegbar. Die vorgesehenen Handmahdflächen müssen nur alle 3 bis 5 Jahre vom dichter werdenden Filz der Kalkbinse befreit werden, um Arten wie Mehl-Primel und Sumpfglanzorchis zu fördern. Die Flächen sind maximal 10 x 10 Meter groß. Wenn genügend Arbeitswillige dem Aufruf folgen, sind die Arbeiten ruckzuck erledigt. Ansonsten wird nur soviel gemäht, wie anschließend bis zum Mittag beräumt werden kann. Als Ausrüstung werden wetterfeste Kleidung und Gummistiefel benötigt. Treffpunkt am 26.10.2013, 09.00 Uhr soll das ehemalige RWN an der Swinow sein, Parkplatz vor M&M’s Gaststube und Ferienhäuser.


Größere Kartenansicht

Tags: , , ,